Sie sind gerade in: Unsere Produkte / Fensterzusatzprofile

LEO Fenster-Zusatzprofile

Fenster Zusatzprofil

Der gelungene Abschluss

Beim Einbau von Kunststoff-Fenstern haben sich LEO Flachleisten als Finish- oder Abschlussleisten bestens bewährt. Führende Fensterbauer verwenden bevorzugt LEO Fenster-Zusatzprofile.

Einfach zu verarbeiten

Die selbstklebenden Flachleisten sind besonders einfach und daher schnell zu verarbeiten. Für eine optimale Klebewirkung stellt LEO Kunststoffprofile® Verarbeitungshinweise bereit.

Unser starkes Leistenprogramm

Das LEO Flachleistenprogramm besteht aus:

  • Flachleisten, selbstklebend, mit 1 mm starkem PE-Schaumstoffklebeband,
    ohne Dichtlippe, Höhe 2,75 mm
  • Flachleisten, selbstklebend, mit 1 mm starkem PE-Schaumstoffklebeband,
    mit weicher Dichtlippe (co-extrudiert) für optimale Abdichtung, Höhe ca. 2,5 mm
  • Winkelprofile, Stärke 2,5 mm, gleichschenklig
  • Winkelprofile, Stärke 2,5 mm, ungleichschenklig

Für Innen und Außen bestens geeignet

Wie alle LEO Kunststoffprodukte werden auch die LEO Fenster-Zusatzprofile aus hochwertigem und reinem, ausschließlich in Deutschland hergestellten Hart-PVC extrudiert. Besonders flexibel, passen sie sich Unebenheiten bestens an. Das selbstklebende, 1 Millimeter starke PE-Schaumstoffklebeband eignet sich für den Innen- und Außeneinsatz.

Mit dem blauen TÜV-Siegel

Unsere Flachleisten sind wie unsere Rollladenprofile zertifiziert und tragen daher das TÜV-Qualitätssiegel. Ihr Produktionsprozess unterliegt der ständigen Kontrolle des TÜV Süd.

Ab Lager sofort verfügbar

LEO Flachleisten in weiß (RAL 9016) sind mit und ohne Dichtlippe stets ab Lager lieferbar. Gleichfalls haben wir ständig weitere Flachleisten ohne Dichtlippen in den fünf gängigen Farben vorrätig. Auf Anfrage sind jedoch auch Sonderfarben in Renolit-Dekoren möglich.